2017 SONNTALER Südtirol Grauvernatsch DOC

Südtiroler Traditionsrebe

Als die Römer 15 v. Chr. nach Südtirol und Bozen kamen, fanden sie eine über 500 Jahre alte Weinbaukultur vor. Vermutlich wurde zu dieser Zeit bereits Vernatsch um Kurtatsch herum angebaut. Der Name Vernatsch leitet sich vom lateinischen vernaculus für einheimisch ab und unterstreicht den authochtonen Charakter dieser Rebe. Der edle Grauvernatsch hebt sich von seinen Vernatsch-Verwandeten ab und hat seinen Namen durch den seiden-matten Grauschleiher, der sich während der letzten Reifephase über die Beerenhaut legt.

Im Geschmack zeigt dieser Wein körnige Tannine die von fruchtigen Aromen nach roten Johannisbeeren, Kirschen und Erdbeeren begleitet werden und in einem saftigen Finale zusammenlaufen.

12,90 €
17,20 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Stk

Verkehrsbezeichnung: Wein / Kategorie: Rotwein / Artikelnummer: NEO-101713 /
Zur vollständigen Lebensmittelkennzeichnung



Expertise

Kollektion: Oro
Intensität²: 3/6
Komplexität²: 3/6
Süßeeindruck²: Trocken
Primär-Aromen²: Kirsche Rote Johannisbeere Erdbeere
Jahrgang: 2017
Land: Italien
Region: Südtirol
Rebsorte: Grauvernatsch
Ausbau: Eichenholzfässer Edelstahltank
Empfehlung Fisch & Fleisch²: Schwein Geflügel Fettfisch
Empfehlung Gemüse²: Lauchgemüse Pilze Grünes Gemüse
Empfehlung Käse²: Milder & Weichkäse
Trinktemperatur: 13 - 16 °C (Kellertemperatur)
Empfehlung Küche²: Hausmannskost Leicht
Details: Im Edelstahltank und großem Eichenholzfass ausgebaut.

Lebensmittelkennzeichnung

Inhalt¹ : 0.75 l
Süßegrad : Trocken
Alkohol¹ : 12.5 %
Säure : 5.0 g/l
Restzucker : 1.3 g/l
Verkehrsbezeichnung¹ : Wein
Enthält Sulfite¹ : Ja
Lebensmittelunternehmer: Kellerei Kurtatsch, Weinstraße 23, 39040 Kurtatsch (BZ), Italien

///

¹ : Angaben gemäß Kennzeichnung Original Flasche
² : Unsere Meinung zum primären Geschmacksbild und Empfehlungen zu Speisen